Piment d´Espelette

Appellation d'Origine Protégée Die AOP Piment d'Espelette verwendet ausschließlich die Sorte Gorria.

Der Produzent stellt seine Sämlinge mit Chilisamen aus Chilis des Vorjahres zusammen. Im Mai werden die Pflanzen im Freiland verpflanzt.

Der Pfeffer erfordert viel Sorgfalt bis zur Ernte. Das Jäten erfolgt mechanisch zwischen den Reihen und mit der Hand um die Füße.
Von August bis zum ersten Frost werden reife Paprika von Hand geerntet.

Nach einer sorgfältigen Sortierung und Reinigung sind die schönsten Paprika zur Herstellung von Seilen bestimmt.

Die anderen Paprika werden traditionell auf der Vorderseite von Häusern oder auf Gestellen im Freien getrocknet. In dieser Phase wachsen alle Aromen von Pfeffer.
Eins-zu-eins-geschälte Chilis werden gebacken und dann zerkleinert, um dieses schöne würzige Pulver zu erhalten.

Filters
pro Seite
Würzige Sauce aus Espelette Schoten, 10cl
€ 11,77 zzgl. Versand
entspricht € 11,77 pro 100 ml
Honigähnliches Gelee (süß/scharf) mit echtem Piment d'Espelette, 90 Gramm
€ 9,95 zzgl. Versand
entspricht € 11,06 pro 100 g
Piment d'Espelette Pulver AOC-GAEC Haranea, 50 Gramm
€ 11,77 zzgl. Versand
entspricht € 23,55 pro 100 g
Feine Salzflocken in Bioqualität - das spanisches Fleur de Sel oder der Kaviar des Salzes.
€ 4,50 zzgl. Versand
entspricht € 36,00 pro 1 kg
Close